Die Blogrebellen kommen!

Die Blogrebellen kommen!

Peter und Julian von den Blogrebellen waren bei uns imStudio Ansage in Berlin Friedrichshain und haben uns ein paar Fragen beantwortet.

Der Frühling ist noch nicht ganz da und schon rappelt es im Karton. Ganz große Gefühle kommen am 15.03. ab 22 Uhr auf alle Hörer zu. Denn da wird es ganz kräftig funken. Die Blogrebellen sind zu Gast bei uns und berichten, wo der Frosch im Internet die Locken hat.

Peter „Withoudfield“ Ohnacker, selbsternannter „Crossover-Medienrebell“, Blogger, Musik-Nerd, DJ, und Social-Media-Schleuder arbeitet hauptberuflich für N24 als technischer Projektmanager im Bereich der digitalen Produkte. 2006 stieß Peter zur Bloggerszene und startete dann 2007 mit seiner Frau die Blogrebellen, deren Herzstück immer die Musik war. Damals wurde sich noch mit anderen Bloggern ausgetauscht, was sich etwas abschwächte, aber nicht bedeutet, dass man sich nicht gegenseitig weiterhin supportet. Über die Jahre wuchs die Redaktion zu einer beachtlichen Kombo aus Autoren an, die über Themen wie Musik, Kultur, News und Unterhaltung schreiben. Neben aktuellen politischen Geschehnissen lokal und weltweit, gibt es aber auch informative Videos darüber, wie man auf fünfzig verschiedene Arten den Stinkefinger zeigen kann. Vertreten sind die Macher nicht nur mit ihrem Blog, sondern auch auf der Plattform Facebook, auf der sie mittlerweile mit einer beachtlichen Fanbase von über 19.200 Lesern aufwarten können. Weiterhin findet man sie auf Twitter, Soundcloud, Youtube, Instagramm und Google+, um nur einige zu nennen. Sie haben sogar einen eigenen RSS Feed.
Zu Rechtspopulismus wird bei den Blogrebellen deutlich Stellung bezogen und darüber berichtet, was ihnen daran nicht passt. Die AFD, Pegida, aber auch Politiker wie Beatrix von Storch, Frauke Petry und Donald Trump kriegen ihr Fett weg. Auch dann, wenn man daraufhin mal von der Facebook gesperrt wird, weil man nicht die gleiche Meinung vertritt. Aber mit Zwangsurlaub von Facebook können die Betreiber leben.
Ob die im gefilmten Radio auch noch so eine große Klappe haben? Bleibt abzuwarten.

You may also like...