EILMELDUNG: ZINI DAS WUSLON IST TOT! Hacker-Angriff fordert erstes Opfer

Das berühmteste Wuslon der Welt, Zini, ist in der Nacht von Freitag zu Samstag ums Leben gekommen. Es konnten nur noch verkohlte Überreste von ihm auf einer 3,5″ED-Diskette vor dem Studio König in Köln Ehrenfeld von Beamten geborgen werden, nachdem diese von ein paar Obdachlosen beim Flaschen sammeln gefunden wurde. Es wird davon ausgegangen, dass Zini durch einen Anschlag getötet wurde. Zu der Tat bekannte sich die Hackergruppe Anonümüs, die kurz nach der Tat ein Video an alle möglichen Pressestellen schickte. EILMELDUNG: ZINI DAS WUSLON IST TOT! Hacker-Angriff fordert erstes Opfer weiterlesen

Die falsche Frau

„Freitag ist Tuntentag“, erklärt Oliver H. und deutet auf seinen Kofferraum. Darin stapeln sich Plastiktüten mit Damenkleidung, Perücken und Schuhkartons verschiedener Hersteller. Von Slingbacks über Wedges bis zu Overknee-Stiefeln ist alles dabei, was hohe Absätze hat. „Bei der Auswahl berät mich meine Frau. Am liebsten würde sie die Teile selbst anziehen, aber die Größen beginnen erst bei 42.“ H. grinst und schließt die Klappe, bevor er sich ans Steuer setzt. Auf der Rückbank steht ein großer Visagistenkoffer in dem H. Lippenstifte, Eyeliner und falsche Wimpern transportiert. Die falsche Frau weiterlesen